Meine Merkliste

Soziales Engagement

Begegnungs- und Bildungszentrum Eckstein Baar
• Wir beschäftigen in unserem Team zwei Personen mit gesundheitlichen Problemen,
die sonst im Arbeitsprozess keine Chance hätten
• Wir bilden neben zwei Lernenden auch noch ein bis zwei Praktikantinnen im Arbeitstraining aus;
das sind Asylsuchende, die uns von der kantonalen Migrationsstelle vermittelt wurden,
um ihnen bei der Arbeitsintegration in der Schweiz zu helfen
• Wir stellen an drei Abenden pro Woche einen kostenlosen Raum zur Verfügung,
wo Asylsuchende Deutsch lernen können

Casa Emmaus Losone
• Bistro/Café auch als Treffpunkt für Kontakte mit Nachbarn und Einheimischen
• Kostengünstige Vermietung von Räumlichkeiten an Emigrationskirchen
• Teilzeitbeschäftigung eines Behinderten und zweier Rentner
• Eine Mitarbeiterin arbeitet während der Arbeitszeit im örtlichen Flüchtlingstreff mit

Hotel Bienenberg Liestal
• WfW Wasser für Wasser:
Erlös aus Leitungswasser fliesst als Spende in Wasser- und Ausbildungsprojekte in bedürftigen Regionen
• Zusammenarbeit mit Eingliederungsstätte Baselland
für Praktika von leicht behinderten Personen im Technischen Dienst
• Eine Anstellung in Zusammenarbeit mit Arbeit & Beschäftigung der Psychiatrie Baselland
• Beschäftigung einer Person mit Behinderung auf privater Basis

Hotel Scesaplana Seewis
• Drei geschützte Arbeitsplätze
• Zwei Flüchtlinge aus Eritrea arbeiten mit Ganzjahresvertrag
• Einmal monatlich Baby-Mütter-Treff im Spielzimmer

Gesundheits- und Ferienhotel Eichberg Seengen
• Wir leben und führen nach christlichen Grundprinzipien. Ehrlichkeit und Wertschätzung sind für uns im Umgang mit Mitarbeitenden, Gästen und Geschäftspartnern zentral
• Wir schaffen Arbeitsplätze in der Region und für die Region. Unsere Mitarbeiter sind mehrheitlich mit ihren Familien in der Region wohnhaft und verwurzelt
• Wir bieten acht bis zehn Ausbildungsplätze in den Berufen Koch, Restaurationsfachmann/frau und Fachfrau/mann Hauswirtschaft an
• In verschiedenen Bereichen unserer Unternehmung bieten wir Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen an und helfen ihnen so, sich in die Gesellschaft zu integrieren und ihre Abhängigkeit von staatlichen Unterstützungsleistungen zu verringern
• Mit einem Teil unseres Gewinns begünstigen wir die Eichberg-Stiftung, welche benachteiligte Menschen und Hilfswerke mit christlichem Engagement unterstützt
• Die wöchentlich zweimal stattfindenden Gottesdienste stehen Menschen aller Konfessionen offen. Dazu sind weder Mitgliedschaft noch regelmässige Beitragszahlungen notwendig. Die Räumlichkeiten dafür stellen wir unentgeltlich zur Verfügung.

Silserhof Sils-Baselgia
• 2010-2014 haben wir zwei psychisch beeinträchtigten Frauen die 2-jährige Ausbildung zur Hotelangestellten ermöglicht